Blog

  • 22/01/2024 - Dr. Verena Hackl
    Long Covid – ein regulationsmedizinischer Denkansatz

    Was ist Long Covid?
    Patienten, die eine Covid Erkrankung durchgemacht haben, können, wie nach jeder Virusinfektion, Wochen und Monate an anhaltenden Beschwerden leiden. Dauern diese länger als 8 Wochen an und bestehen keine anderweitigen Erkrankungen, so spricht man von einen Long- Covid Syndrom mit folgenden Symptomen:

    Mehr lesen
  • 11/01/2024 - Dr. Verena Hackl
    Bauchbehandlung nach FX Mayr

    Die von F.X. Mayr entwickelte Bauchbehandlung stellt eine viszerale Therapie zur Optimierung der Organfunktionen des Bauchraumes dar. Es handelt es sich um eine kunstvolle Massage des Bauches, die die Bauchorgane zu ihrer normalen Funktion zurückführen soll. Während der Mayr-Kur wird sie jeden Tag vorgenommen, aber auch außerhalb der Kur ist sie ein wertvolles Instrument zur Behandlung von funktionellen Störungen des Bauchraumes. 

    Mehr lesen
  • 11/01/2024 - Ingrid Appel, medizinische Masseurin
    Kieferbalance R.E.S.E.T.

    Entspannter Kiefer – Entspannter Körper

    R.E.S.E.T. steht für Rafferty Energie System zur Entlastung des Kiefergelenks(= Kiefergelenk) und ist ein von Philip Rafferty entwickeltes, ganzheitliches und sehr sanftes Therapieverfahren. Durch gezielte Berührungsgriffe am Kopf und im Gesicht wird die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk harmonisiert.

    Mehr lesen
  • 11/01/2024 - Maria Benvenuta Lang, Physiotherapeutin
    Die Dorn-Breuss Methode

     

    Einrenken und Entspannen!

    Die Dorn-Breuss Methode ist eine Behandlungsmethode mit sanften, manuellen Mobilisationstechniken und unterscheidet sich von „herkömmlichen“ Therapieformen wie z.B. der Chiropraktik dadurch, dass sie keine ruckartigen Handgriffe und Streckbewegungen verwendet. Auch geschieht die Reponation eines Wirbels oder Gelenkes nie aus der Ruhestellung heraus, sondern immer in der Dynamik – also in der Bewegung. Somit ist das Besondere daran, dass der Patient während der Behandlung aktiv ist.

    Mehr lesen
  • 11/01/2024 - Ingrid Appel, medizinische Masseurin
    Bindegewebszonenmassage nach Dicke

    Die Bindegewebsmassage (auch subkutane Reflextherapie (SRT) genannt) wurde 1929 von Elisabeth Dicke begründet. Es handelt sich um eine Massage, die als Neuraltherapie auf dem Konzept der Headschen Zonen basiert. Es werden hierbei Haut-, Unterhaut und Faszientechniken zur Behandlung der Bindegewebszoneneingesetzt. Über den kuti-viszeralen Reflexbogen wird dabei eine nervös-reflektorische Reaktion auf innere Organe, den Bewegungsapparat und die Haut ausgelöst.

     

    Mehr lesen
  • 06/11/2023 - Dr. Verena Hackl
    Unser integratives Therapiekonzept zur Prävention und Behandlung von Infekten der oberen Luftwege

    Sowie unsere Haut uns vor Infektionen am äußeren Körper schützt, sind es unsere Schleimhäute innen, die eine innere Schutzbarriere vor eindringenden Keimen darstellen.


    Ein feines Zusammenspiel von körpereigenen Zellen, Schleim und unserer schützenden Flora ist verantwortlich für unsere körperliche Integrität.

    Kommt es in dieser feinen Abstimmung zu einer Störung, so ist diese Integrität nicht mehr gegeben und ein Befall durch Bakterien, Viren, Pilze und andere Erreger ist möglich.

    Mehr lesen
  • 28/08/2023 - Appel Ingrid, medizinische Masseurin
    Fußreflexzonenmassage

    Die Fußreflexzonenmassage ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die bei vielfältigen Beschwerden, aber auch zur Entspannung eingesetzt werden kann. Hierbei werden die Fußsohlen in zehn verschiedene Zonen eingeteilt, wobei jede Zone mit einem bestimmten Organ oder Körperteil in Wechselwirkung steht und die Reflexzonen den ganzen Körper darstellen.

    Mehr lesen
  • 15/06/2023 - Appel Ingrid, medizinische Masseurin
    Das Lymphgefäßsystem - Das vergessene Organ des menschlichen Körpers

    Jeder weiß um die Bedeutung des Blutes für unseren Körper, aber nur wenige wissen, dass auch die Lymphe eine lebenswichtige Körperflüssigkeit ist, die aber im Verborgenen arbeitet. Wir nehmen die wichtigen Funktionen des Lymphsystems erst dann wahr, wenn es überfordert ist und seinen Aufgaben nicht ausreichend gerecht werden kann.

    Das kann sich durch verschiedene Symptome zeigen, wie Schwellungen in bestimmten Regionen des Körpers, Lymphknotenschwellungen, aber auch Entzündungen und Infektionen.

    Dies erklärt sich aus den unterschiedlichen Aufgaben des Lymphsystems. Es ist für die Reinigung des Gewebes zuständig. Außerdem hat es eine wichtige Transportfunktion im Körper, ist aber auch Teil des Immunsystems und damit wichtig für die Abwehr von Krankheitserregern.

     

    Mehr lesen
  • 04/05/2023 - Dr. Verena Hackl
    Chronisches Schmerzsyndrom – Ein eigenständiges Krankheitsbild

    Was ist das chronische Schmerzsyndrom?
    Merkmale des chronischen Schmerzsyndroms!
    Neueste Erkenntnisse der Hirnfoschung!
    Chronischer Schmerz: Ein komplexes Phämomen!
    Behandlung: Integrativ, interdisziplinär und multifaktoriell!

    Mehr lesen
  • 04/05/2023 - Dr. Verena Hackl
    Die sechs Stadien eines Vitaminmangels

    Was sind Vitamine und wofür sind sie wichtig?
    Die 6 Stadien eines Vitaminmangels nach Brubacher!
    Wie kann der Körper trotz Mangel funktionieren?
    Wie gut sind wir in der heutigen Zeit mit Vitaminen versorgt?
    Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für den Arzt?
    Warum nur eine Labor kontrollierte und damit gezielte Substitution Sinn macht?

    Mehr lesen
  • 21/02/2023 - Dr. Verena Hackl
    Die Zuckerfalle, Diabetes und eine Fettleber – Wie hängt das alles zusammen?

    Was hat eine Zuckerkrankheit mit einer Fettleber zu tun?

    Mit unserem Wohlstand hat sich folgende Ernährungssituation in unseren Breiten eingestellt: Wir nehmen im Verhältnis zu unserer körperlichen Aktivität zu viele schnell verfügbare und versteckte Kohlehydrate ( Auszugsmehle, Reis, Mais, gesüßtes Getränke, industriell verarbeitete Nahrung, Früchte mit hohem Fruktoseanteil) zu uns. In Folge kommt es zu einem Überschuss an Zucker, führt zu einer diabetogenen Stoffwechsellage und auch zu Einlagerungen von Fett in Organen auch Fettleber genannt.

     

    Mehr lesen
  • 03/02/2023 - Dr. Verena Hackl
    3-Phasen der Darmsanierung

    Wir hören immer öfter, welche Rolle der Darm für unsere Gesundheit spielt. 
    Um seine Gesundheit zuerhalten, ist eine regelmäßige Darmreinigung bzw Darmpflege von Bedeutung. Wenn wir aber an einer Darmerkrankung leiden, dann ist das Konzept der stufenweisen Darmsanierung als theraupeutisches Konzept heilsam, aber sehr individuell anzuwenden. 

    Mehr lesen
  • 01/02/2023 - Dr. Verena Hackl
    Chronische Erschöpfung - immer psychisch?

    Erschöpfungszustände sind Folge von Stress und Überforderung auf verschiedensten Ebenen.
    Stress auf psychischer Ebene lässt sich von Stress auf körperlicher Ebene aber nicht trennen. Auf körperlicher Ebene führt er in eine für den Körper ungünstige Stoffwechsellage, die die Erschöpfung dauerhaft unterhält. Es entsteht ein sogenannter nitrosativer Stress, der viele Hormone und Enzyme im Körper, vor allem die der Energieproduktion, schädigt. Somit steht hinter der Erschöpfung meist ein  "wahrer" Energiemangel.

    Mehr lesen

Adresse

Marktplatz 12
6850 Dornbirn

Ordinationszeiten

Montag - Dienstag 07:30 - 12:00 13:30 - 17:00

Mittwoch 07:30 - 12:00

Donnerstag 07:30 - 12:00 13:30 - 17:00

Freitag 07:30 - 12:00

Samstag - Sonntag geschlossen

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen telefonisch oder per E-Mail einen Termin.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.